Seite 2 von 2
#16 RE: Frontline und andere Mittelchen von Babelgam 06.04.2010 20:41

avatar

Zitat
Erkennt man Zecken sofort und ist es schlimm wenn man es nicht so schnell entdeckt?



Also bei mir war es immer so das ich sie schon so gut wie immer gleich nach dem Sparziergang gesehen habe.
War aber auch nicht ganz so schwer weil Paul weisses Fell hatte und man die kleinen Scheusale dann krabbeln sehen konnte.

Wenn ich mal eine übersehen habe, ging die Welt auch nicht unter.
Es ist zwar so das die kleinen Biester Krankheiten übertragen können, das passiert aber eher beim ersten Biss wenn sie ihre Betäubung der Wunde ansetzen oder wenn man beim Entfernen zu lange braucht.
Weil durch das ansetzen der Zange oder was du auch immer benutzt, werden sie angeregt und sotßen eine Flüssigkeit aus (enthält glaube ich auch Blut- bitte korrigieren wenn ich da falsch liege) die dann eine Infektion verursachen kann. (Hirnhautentzündung)

Bei einem dunklem oder langem Fell würde ich doch lieber einfach mal den Kamm ansetzen, das werden wir bei unserem nächsten bestimmt auch machen müssen.

Ach nochwas, gegen Flöhe haben wir nichts gemacht und das werden wir auch nicht. Wie wir von einem Tierarzt erfahren haben soll ein ständiges verabreichen sollcher Mittel nicht gerade Gesund sein. Hatte bei Paul sogar eine Allergie auf Flohstiche ausgelöst (war immer voll mit roten Pusteln), erst nachdem wir nichts genommen hatten war das wieder weg . Es hat immer gereicht was zu verabreichen (Frontline) wenn welche da waren.

#17 RE: Frontline und andere Mittelchen von Britta 13.04.2010 23:51

avatar

Hi zusammen,

ich habe auch wieder mit Frontline angefangen bevor wir nach Dänemark gefahren sind! Bei den Wäldern war mit das sicherer! Bei Isis (Katze) fange ich auch jetzt wieder an, die ist die meißte Zeit draussen und liebt bei uns im Bett, da muss ich keine Zecke mit bei haben!

#18 RE: Frontline und andere Mittelchen von Sonnenschein1311 13.05.2011 12:04

Hallo,

Ich hatte früher auch Frontline meiner Sunny gegeben, bin nun umgestiegen auf ADVANTIX!

ist besser zu vertragen und die Biester haben wir vom leib geschafft!

#19 RE: Frontline und andere Mittelchen von Britta 14.05.2011 02:02

avatar

Hej zusammen

Ich hab mal danach Googel angeschmissen! Finde ich aber sehr teuer! Ok, die Vor- und Nachteile müsst man sich noch richtig duchlesen! Ich nehme ja auch Frontline bei meine Katze, nur beim Kater nehem ich was vom Tierarzt was ich als Tablette geben kann da Lucy und der Kater (Schröder) immer mit einander spielen und kämpfen und ich Angst habe das Lucy das in die Schnautze bekommt wenn sie ihn am Packfell nimmt! Das macht Schröder bei ihr nicht, der hängt an ihrer Kehle! Aber alles nur Spass bei dennen! Ob das einnehmen von Tabletten auch sogut ist für den Kater weiß ich auch nicht sorecht!

#20 RE: Frontline und andere Mittelchen von Sonnenschein1311 06.06.2011 10:50

Hallo,

Ja stimmt ADVANTIX ist schon eines der teuren Sorte an Zeckenmittel, jedoch verträgt Sunny es sehr gut und hat keine Nebenwirkungen für sie! Das ist mir am Wichtigsten!

#21 RE: Frontline und andere Mittelchen von charisma1997 06.06.2011 11:38

avatar

Ich nehme jetzt Exspot.Hat den selben Wirkstoff wie Advanix gegen Zecken ist aber günstiger.

#22 RE: Frontline und andere Mittelchen von Britta 10.06.2011 01:42

avatar

Zitat von charisma1997
Ich nehme jetzt Exspot.Hat den selben Wirkstoff wie Advanix gegen Zecken ist aber günstiger.



dann sollte ich noch einmal die Googelmaschine anschmeißen! Ich hab jetzt wieder Frondline genommen! Auch bei den Katzen die eine kam wieder mit einer Zecke Heim!

#23 RE: Frontline und andere Mittelchen von norobell 21.06.2011 12:06

avatar

gibt es schon erfahrungs werte vonder backhefe?

#24 RE: Frontline und andere Mittelchen von Britta 23.06.2011 02:05

avatar

Backhefe? Soll sowas auch gehen? Erzähle mal davon norobell!

#25 RE: Frontline und andere Mittelchen von norobell 24.06.2011 06:13

avatar

hatte carisma doch geschrieben und wollte auch mal wissen ob das was bringt

#26 RE: Frontline und andere Mittelchen von charisma1997 24.06.2011 17:50

avatar

Backhefe hat nix gebracht!

Ich denke, man kann es drehen wie man will, um Chemie wird man nicht rum kommen.

#27 RE: Frontline und andere Mittelchen von norobell 24.06.2011 20:50

avatar

danke für die anwort ...... hätte ja sein können man weiss ja nie waas diese ekeligen krabbel dinger fürn geschmack haben............................

Xobor Forum Software von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen