#1 Rottweiler beißt dreijährigen Jungen tot von Britta 13.09.2010 02:03

avatar

Eine 76-jährige Frau aus Sachsen-Anhalt hatte einen Dreijährigen in Obhut – und zwei Rottweiler. Eines der Tiere biss den Jungen tödlich.

Im Landkreis Wittenberg in Sachsen-Anhalt hat ein Rottweiler ein dreijähriges Kind totgebissen. Wie Polizei und Staatsanwaltschaft in Dessau-Roßlau mitteilten, erschossen Beamte das Tier, das bei ihrem Eintreffen den Zugang zum Kind verwehrte. Ein weiterer Rottweiler wurde einem Tierheim übergeben.
Der Dreijährige war von einer 76 Jahre alten Frau betreut worden, die die beiden Hunde zur Pflege aufgenommen hatte. Nähere Angaben konnten Polizei und Staatsanwaltschaft zunächst nicht machen.

(Quelle: MSN Nachrichten)

#2 RE: Rottweiler beißt dreijährigen Jungen tot von Britta 16.09.2010 15:03

avatar

Ich kann mir gut vorstellen, das es nicht lange dauert bis die Rottweiler auch auf die Kampfhund liste kommen!

#3 RE: Rottweiler beißt dreijährigen Jungen tot von olli 16.09.2010 19:40

Warum sollte das so sein?
Was denkst du, was würde sich dadurch ändern?
Ausser das die Kommunen zusätzlich Kohle verdienen...

Man muss woanders ansetzen

#4 RE: Rottweiler beißt dreijährigen Jungen tot von Britta 16.09.2010 21:46

avatar

Hey Olli,

klar muss man woanders ansetzen, das wissen die Hundehalter die ihre Hunde kennen und auch richtig erziehen. Aber lass doch mal die Aufschreie kommen. Und was ist einfacher die Hunde dann als Kampfhunde einzustufen! In Italien ist es mit dem Riesenschnauzer doch nicht anderes gewesen! Hier sind es auch keine Kampfhunde aber in Italien, oder war das Frankreich?

Xobor Forum Software von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen