#1 Ein neues Hundegesetz für Niedersachsen? von charisma1997 18.05.2010 13:34

avatar

Ein neues Hundegesetz für Niedersachsen?

Nach einer längeren Funkstille scheint in Niedersachsen eine Änderung des Hundegesetzes (NHundG) in Planung zu sein. Nach Medienberichten scheinen folgende Punkte diskutiert zu werden:

* Chippflicht
* Nachweis von Kompetenz zum Halten und Führen eines Hundes bei der Anschaffung eines Hundes
* Verpflichtung zum Abschluss einer Haftpflichtversicherung

Die sogenannte 20/40-Regelung (ähnlich wie im Hundegesetz NRW) wird nach den Berichten nicht mehr im Entwurf vorhanden sein, der sich in der Ressortabstimmung mit anderen Ministerien befinden soll. Der Entwurf der Gesetzesänderung soll vor der Sommerpause im Juni in den Landtag eingebracht werden.

Quelle: http://hunde-gesetz.de/niedersachsen/ein...r-niedersachsen

#2 RE: Ein neues Hundegesetz für Niedersachsen? von norobell 18.05.2010 13:48

avatar

kann ich mit leben..................................... mich juckt das net

#3 RE: Ein neues Hundegesetz für Niedersachsen? von olli 18.05.2010 19:56

Zitat von charisma1997
Ein neues Hundegesetz für Niedersachsen?

Nach einer längeren Funkstille scheint in Niedersachsen eine Änderung des Hundegesetzes (NHundG) in Planung zu sein. Nach Medienberichten scheinen folgende Punkte diskutiert zu werden:

* Chippflicht
* Nachweis von Kompetenz zum Halten und Führen eines Hundes bei der Anschaffung eines Hundes
* Verpflichtung zum Abschluss einer Haftpflichtversicherung


Die sogenannte 20/40-Regelung (ähnlich wie im Hundegesetz NRW) wird nach den Berichten nicht mehr im Entwurf vorhanden sein, der sich in der Ressortabstimmung mit anderen Ministerien befinden soll. Der Entwurf der Gesetzesänderung soll vor der Sommerpause im Juni in den Landtag eingebracht werden.

Quelle: http://hunde-gesetz.de/niedersachsen/ein...r-niedersachsen




1. erledigt
2. kann ich nachweisen
3. ist sowieso abgeschlossen


Von mir aus, könnte das noch ne ganze Ecke schärfer sein!

#4 RE: Ein neues Hundegesetz für Niedersachsen? von Britta 18.05.2010 23:57

avatar

Zitat von olli



1. erledigt
2. kann ich nachweisen
3. ist sowieso abgeschlossen





@Olli Woher oder besser wie kannst du die nachweisen?

Noch besser wie sollen wir alle das nachweisen? Wie soll das umgesetzt werden?

Punkt 1 und 3 ist klar sollte immer so sein!

#5 RE: Ein neues Hundegesetz für Niedersachsen? von charisma1997 19.05.2010 06:25

avatar

Ich denke das wird sowas Ähnliches wie die Sachkunde bei der BH werden.
Alles im Allem finde ich den gesamten Ansatz sehr gut.
Endlich kommt es nicht mehr auf Rasse und Größe des Hubdes an und das Augenmerk wird auf den Halter gelegt.

#6 RE: Ein neues Hundegesetz für Niedersachsen? von olli 19.05.2010 07:27

Zitat von Britta

Zitat von olli



1. erledigt
2. kann ich nachweisen
3. ist sowieso abgeschlossen





@Olli Woher oder besser wie kannst du die nachweisen?

Noch besser wie sollen wir alle das nachweisen? Wie soll das umgesetzt werden?

Punkt 1 und 3 ist klar sollte immer so sein!





Ein Teil meiner Umschulung/Weiterbildung war Dhf nach Bvg-C7


Bei deiner nächsten Frage bin ich mir nicht sicher, aber eine Art Hundeführerschein, oder ne kleine Sackundeprüfung

oder etwas in diese Richtung.Natürlich muss das auch alles bezahlbar bleiben.

Hinzu kommt, das ich der Meinung bin, das generell zumindest ein Einführungskurs in einer Hundeschule Pflicht werden sollte.

#7 RE: Ein neues Hundegesetz für Niedersachsen? von norobell 19.05.2010 09:30

avatar

also ich finde das eigendlich sollte normal sein wenn man sich nen hund über haupt anschafft...

1. ist in meinen augen selbst verständlich alleine aus idetifikations hgründen
2. sollte eigendlich auch sein mann muss doch wissen was man an der leine hat und wie man damit um gehn^^
3. ist auch selbst verständlich



und ich finde es gut so kann net jeder hanz und franz nen hund an der leine führen und man weiss das er nachweisen musste das er mit ihm um gehn kann .................................

und schön das das auch für nu**enfeudel gilt nicht nur für alles wasn breiten kopp hat

#8 RE: Ein neues Hundegesetz für Niedersachsen? von Britta 19.05.2010 13:57

avatar

Da hoffe ich doch das auch die Hundehalter die schon ihre Hunde haben noch mit einbezogen werden! Bis das aber alles über die Bühne geht wird Jahre ins Land vergehen!

#9 RE: Ein neues Hundegesetz für Niedersachsen? von norobell 19.05.2010 16:25

avatar

klar dauer sowas bis es umgesetzt ist aber wenns kommt finde ich es gut

#10 RE: Ein neues Hundegesetz für Niedersachsen? von Britta 19.05.2010 22:20

avatar

Zitat von norobell
klar dauer sowas bis es umgesetzt ist aber wenns kommt finde ich es gut



Gut finde ich das auch, ich möcht nicht wissen wieviele ihre Hunde danach nicht halten dürften. Was machen sie dann mit denen? Wird dann der Hund eingezogen oder wird dann öfters eine Kontrolle gemacht?

Mal sehen wie das alles umgesetzt werden soll!

#11 RE: Ein neues Hundegesetz für Niedersachsen? von norobell 19.05.2010 23:08

avatar

meine angst ist da das wenn die eingezogen nwerden wohin mit den ganzen th ist dann auch keine dauer lösung werden dann bestimmt irgend wie beseitigt das ist meine angst machen doch genug ths auch bei alten hunden wenn die zu lange da sind weil soe viele kannste net vermitteln und wer macht dann noch gerne den schein? wenige....................

Xobor Forum Software von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen