#1 Leinenpflicht von Britta 17.04.2010 20:19

avatar

Jeder Hundehalter kennt die Leinenpflicht an öffentlichen Plätzen. Trotzdem halten sich viele nicht daran.
Leinenpflicht für alle Hunde. Was meint Ihr dazu?

#2 RE: Leinenpflicht von charisma1997 17.04.2010 20:57

avatar

Ich finde das eine Begleithundeprüfung Pflicht werden sollte und wer die hat kann seinen Hund auch problemlos ohne Leine laufen lassen.

Ansonsten mache ich das immer von meinen Hunden abhängig. Charisma war sehr schreckhaft, deshalb an der Straße an der Leine. Balu kannte gar keine Leine, für Ihn war es die größte Strafe.

Muffin ist mir noch nicht zuverlässig genug, läuft aber auch viel frei...Kimmi an der Straße nie.

#3 RE: Leinenpflicht von norobell 17.04.2010 21:32

avatar

also an öffendlichen plätzen wie marktstr passage halt wo viel lauf ist defenetiv an der str denke ich ist vom hund und deren zuverlässigkeit abhängig.................. je nach zuverlässigkeit


an polätzen parks wo dran steht ist klar und brut und setzt zeit ist auch logisch.....................



ist aber auch immer von hund abhöngig also ist meine meinung

#4 RE: Leinenpflicht von Imke 18.04.2010 08:20

Hallo!

Ich finde an öffentlichen Plätzen, speziell Marktstraße, Nopa usw sollte ein Hund immer an der Leine laufen, unabhängig davon wie gut der Hund hört, man kann ja nie sagen wie die Menschen auf den Hund reagieren und vorallem wie der Hund auf z.B. panische Menschen reagiert.

Auch an der Straße finde ich gehört ein Hund an die Leine, mag sein das er aufs Wort hört und auch schön bei Fuß läuft, sich vielleicht auch nicht von anderen Hunden beeinflussen lässt. Aber auch hier gilt, was ist wenn der Hund sich mal erschräckt?
Ich könnte nicht sagen das Lucy das nicht passieren kann und das sie trotz Angst auf dem Gehweg bleibt.
Falls der Hund nicht auf dem Gehweg bleibt, könntet ihr es verantrworten, das euer Hund vors Auto läuft und wohlmöglich im schlimmsten Fall umkommt?

Ich finde es in anderen Bundesländern, wo die Leinenpflicht das ganze Jahr herscht, garnicht mal so schlimm. Ich sehe es wenn wir mit Lucy z.b. nach Dortmund fahren, dort herscht das ganze Jahr Leinenpflicht, es gibt extra eingezäunte plätze und spezielle Wälder und abgelegene Wege, wo man seinen Hund ohne Leine laufen lassen kann, es ist überall ausgeschildert und jeder weiß (auch Menschen die angst vor Hunden haben) das dort Hunde frei rumlaufen könnten.

Im Park wenn niemand gestört wird, in der Kaverne, an der Mole da lassen wir Lucy auch laufen, aber auch nur dann wenn niemand anderes dadurch gestört wird und ich finde genauso sollte man das auch handhaben.

In der Brut- und Nistzeit finde ich sollte man seinen Hund generell an der Leine laufen lassen ohne Außnahme.

#5 RE: Leinenpflicht von Pebbles 16.08.2010 21:23

Ich bin auch für eine Leinenflicht an Plätzen wo sich viele Menschen aufhalten und an der Strasse sowieso. Auch wenn meine Hunde noch so sicher sein würden, an der Strasse und wenn mir Menschen entgegen kommen sind sie immer an der Leine.

Ansonsten sollten alle Hunde frei laufen dürfen an geeigneten Plätzen.

Xobor Forum Software von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen